Informationen über unsere Tauchbasis am Steinbruchsee

Unsere Tauchbasis liegt sehr idyllisch direkt am Steinbruchsee, welcher durch eine Treppe bequem und sicher zu erreichen ist. Das Gewässer setzt sich aus drei ehemaligen Steinbrüchen zusammen ("Steinbruchsee", "Blauer See", "Tiefer See") die durch das gestiegene Grundwasser heute miteinander verbunden sind. Auch der Steinbruchsee gehört, wie fast alle Seen um Gommern herum zu den insgesamt über 20 ehemaligen Quarzitsteinbrüchen, in denen "Gommeraner Quarzit" abgebaut wurde. Der letzte Steinbruch wurde am 15.10.1963 stillgelegt. Diese Seen bilden heute ein landschaftlich attraktives Freizeit- und Erholungsgebiet mit mehreren Campingplätzen und Bungalowsiedlungen. Durch die zuständige Behörde wurde das Tauchen jedoch nur im "Steinbruchsee", sowie im "Königsee" und "Plattensee" genehmigt.

   

Nach der Übergabe der Tauchbasis Steinbruchsee 2008 hat sich viel getan und wird sich auch noch viel tun. Mit dem Team vom TSC Wassermann wurde einiges geschaffen.

Das wurde schon geschafft

  • Der Shop vor Ort - Von Kleinteilen bis zur kompletten Tauchausrüstung ist alles vorhanden.
  • der Schulungsraum "Dekotreff"
  • ein WC-Container
  • eine Terrasse mit freundlich frischer Fassade
  • Sitzgruppen auf dem Basisgelände
  • Rödeltische - Erleichtern das Anziehen des Tauchgerätes
  • Übernachtungsmöglichkeiten direkt an der
    Basis im Bungalow oder im eigenen Zelt oder
    Wohnmobil am Strand

Neu im Steinbruchsee

  • Fische z.B.: Stör „Pünktchen“
  • Pflanzenbewuchs
  • Motorbootwrack „Wilde Hilde“
  • Segelgleiter ca. 6 x 6 m auf 7 m 
  • Taucherplattform ( Steganlage )
  • Werkbank ( Ausbildung für Einsatztaucher )
  • Ausbildungsstrecke " Tarieren in Perfektion "
  • Boje für Abnoe Taucher ca. auf 21 m / mit Tiefenmarken
  • Weiter planen wir den Aufbau vom Pumpenhaus 2014

  Aktuelles Video vom Steinbruch See Pretzien
        Hier könnt Ihr euch das aktuelle Video  vom Steinbruch See Pretzien  ansehen.  Zum Video